Im kleinem aber schönen Ort Niedersulz, im Herzen des östlichen Weinviertels, befindet sich unser landwirtschaftlicher Familienbetrieb. Eingebettet in das sanfte Hügelland, daß eigentlich die Basis für unsere frischen und fruchtigen Weine ist, liegt unser Ort in Mitten der Marktgemeinde Sulz. 

So finden Sie zu uns:

Bekannt wurde Niedersulz nicht nur durch seine Weine sondern in jüngster Zeit auch durch das „Weinviertler Museumsdorf“. Hier im Museum können sie bäuerliche und bürgerliche Kulturgüter bewundern oder auf ruhigen Platzerl‘n die Seele baumeln lassen. Geöffnet ist das Dorf vom Palmsonntag bis Allerheiligen. Im Nachbarort Nexing gibt es zahlreiche Teiche, deren Uferwege zum Spazieren und Verweilen einladen.

Aber zurück zu unserem Betrieb. Wir bewirtschaften ca. 5 ha Weingärten und ca. 38 ha Ackerland. Verstärkt legen wir unser Augenmerk auf den Wein!

Durch den schon länger zurück liegenden Umstieg von Quantität auf Qualität keltern wir typische, fruchtige, zum Teil auch säurebetonte „Weinviertler“! Aber auch Spätlesen etc. bei Weißweinen und Barrique’s bei Rotweinen lagern in unseren altehrwürdigen Kellern.

Mit unserem Buschenschank (seit Februar 1999) haben wir uns ein zusätzliches Standbein geschaffen, durch das wir angehalten werden nicht still zu stehen und unseren Qualitätsstand weiter zu verbessern.

Welchen Wein Sie mögen ist Geschmacksache, wo Sie ihn kaufen Vertrauenssache!

Wein aus Österreich